Die Spezialisten

Von Profis und Preisträgern - Die Spezialisten von Quintessenz

Von den Autoren, über Film und Fotografie, Design und Produktion -
die Spezialisten stellen sich vor!

Auf einem Blick - die Stationen und Spezialisten der Manufaktur

 

Infografik-PDF - zum Vergrößern bitte klicken
Übersichtsgrafik der Arbeitsschritte

Arbeitsschritte

Spezialisten und ihre Stationen

  1. Beratung:  Ermittlung Ihrer Wünsche, Sichtung der Dokumente
  2. Konzeption: Das Projekt wird definiert, der Umfang, der Zeitaufwand
  3. Planung und Angebot: Preise werden kalkuliert, externe Angebote eingeholt, eine Zeitschiene festgelegt. Sie erhalten ein Angebot.
  4. Projektleitung: das Team wird zusammengestellt.
  5. Autorenarbeit: Interviews/Gespräche: Wir hören zu, vorhandene Texte werden aufbereitet
  6. Tonschnitt: Aufbereitung der Aufnahmen zur Transkription
  7. Transkription: Die Gespräche werden in Text überführt
  8. Autorenarbeit: die Rohtexte werden gegliedert, eine erste Fassung und Stilprobe wird Ihnen vorgelegt.
  9. Bildbearbeitung: Fotos und Dokumente werden digitalisiert und bearbeitet
  10. Archivarbeit: Fehlendes oder Ergänzendes wird gefunden
  11. Autorenarbeit: Der Text wird erstellt – in dem gewünschten Sprachstil.
  12. Redaktion: Der Text wird Ihnen vorgelegt, Änderungen und Korrekturen besprochen
  13. Lektorat: Der Text wird zum ersten Mal lektoriert
  14. Fotografie: Auf Wunsch werden ergänzende aktuelle Bilder angefertigt
  15. Design: Das Buch wird entworfen, das Erscheinungsbild und das Layout mit Ihnen abgesprochen
  16. Satz: Text und Bilder fließen zusammen.
  17. Lektorat: Das gesetzte Buch wird zum zweiten Mal auf Fehler geprüft
  18. Projektleitung: Sie erhalten ein Probeexemplar und wir Besprechen mit Ihnen eventuelle Änderungswünsche
  19. Projektleitung: Wir legen Ihnen Papiermuster, Einbandmaterialien, Prägemuster vor
  20. Projektleitung: Sie erhalten ein Angebot für die Fertigung Ihres Buches anhand der endgültigen Seitenzahl, der Anzahl der Exemplare und der gewünschten Ausführung
  21. Druck: Nach Freigabe eines erneuten Probedruckes wird der Druckauftrag erteilt.
  22. Bindung: Die Bücher werden gebunden und auf Wunsch weiter veredelt (Prägung, Schuber etc.)