Konzeption, Leitung, Redaktion

QUINTESSENZ - Manufaktur für Chroniken

Ähnlich wie Architekten, bündeln Thomas Klinger und seine Frau Petra Schaberger, durch lange Berufserfahrung das umfassende Know-how aller Spezialisten der Manufaktur. Da das Kreative das Kaufmännische nicht ausschließt, achten sie auf das vereinbarte Budget, ziehen aber Qualität einer geringen Ersparnis vor. Der Kunde hat zudem nur einen Ansprechpartner, ob es sich um Text, Design, Satz, Drucktechnik, Buchbindung, Veredelungen, Materialien oder Tonschnitt und Film handelt.
Jede Chronik ist einmalig und perfekt auf den Kunden zugeschnitten, und jede Firmenchronik, jede Sammlungspräsentation und Privatbiografie ist eine erneute Herausforderung, auf die sich beide freuen.

 

Thomas Klinger, Studium der Elektrotechnik (TH), entwickelte  Bilddatenbanken für Industrie und diverse Bildarchive für Museen, verfasste technische Dokumentationen, bevor er vor 13 Jahren zusammen mit seiner Frau die Firma Manufaktur für Biografien gründet heute: Quintessenz - Manufaktur für Chroniken. Thomas Klinger ist Spezialist für aufwändige Bildrestaurierung, Bildrecherche, redaktionelle Überarbeitung und für technische Dokumentationen.

 

Petra Schaberger, ist Mediengestalterin für Print und Nonprint (Fachrichtung Mediendesign) und Autorin.
Bei Projekten erstellt sie die Konzeption, fertigt Erstentwürfe als Diskussionsgrundlage und ist Projektleiterin für die Spezialisten von Quintessenz. Technische Innovationen der einzelnen Gewerke, besonders Nachhaltigkeit im Druck, den Veredelungen und der Buchbindung liegen ihr besonders am Herzen. Seit 2015 betreut sie zudem den Blog Q5, schreibt Beiträge zum Thema "Zeitreisen". So beschreibt sie die Themen des Blogs: Blog Q5 steht für den direkten Austausch mit Lesern und Interessenten, er soll unterhalten mit Glossen, Gastbeiträgen, Buchkritiken, Biografierätseln, aber auch informieren über die fünf Themen die unsere Quint ergeben.
Als Chronisten von Firmenchroniken, Sammlungsdokumentationen, Privatbiografien u. v. m. schreiben wir hier zu Alltagsthemen „früher war …“, zu Oldtimern, unternehmen Zeitreisen mit persönlichen Erinnerungen,  informieren aber auch über aktuelle Veranstaltungen wie unsere nun regelmäßig stattfindenden Schreibwettbewerbe oder unser diesjähriges Sommerquiz. Statt „Aktuelles“ finden Sie unsere Kategorie „Neues von unserer „Werkbank“. Hier berichten wir von neu eingetroffenen Projekten und Themen, die uns beschäftigen..